Jetzt anrufen

Die Königsklasse: Das ökologisierte Dach

Die Dachflächen sind mit einer bituminösen Abdichtungsbahn versehen.
Die Abläufe, die das Regenwasser in die öffentliche Kanalisation abführen, sollen geschlossen werden. Ein neuer Abfluss leitet das Wasser in einen vorhandenen Versickerungsschacht in den Garten. Die Pflanzenwelt wird sich somit von Sumpfpflanzen über Gräser bis Sedum sehr bunt gestalten können.
Auf den Dachflächen befinden sich großflächige Lichtkuppeln. Auf der Pultdachfläche sollen Kletterpflanzen zur Begrünung beitragen. Desweiteren werden Drähte gespannt, für Knöterich + Glyzinie. Die Pflanzen sollen über den Pult wachsen und die triste Fassade begrünen. Eine neue Photovotaikanlage wird montiert, damit genug Strom produziert werden kann. Die Dachflächen werden mit einer neuen wurzelfesten und qualitativ hochwertigen, standfesten, Plastomerbahn ergänzt.
Die Sanierungsmaßnahme fördert die klimatischen Verhältnisse im Umfeld positiv und fördert die Artenvielfalt in seiner Umgebung.

Zurück zum Blog