Jetzt anrufen

Energieverbrauch sinkt

Halle (Institut f. Wirtschaftsforschung)

In Mehrfamilienhäusern wird immer weniger Energie zum Heizen verbraucht. Das zeigt eine Untersuchung des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle für 2009.

Im Vergleich zu 2006 ging der durchschnittliche Energiebedarf um rund 13,4 Kilowattstunden je m² Wohnfläche pro Jahr zurück. Das entspricht einem Minus von 8,9 Prozent.
Damit verbrauchten Mehrfamilien-häuser 2009 durchschnittlich rund 136 Kilowattstunden je m² Wohnfläche. In den neuen Länder waren es rund 124,5 und in den alten Ländern 139,5 Kilowattstunden je m².

Ökologische Dämmstoffe

Aus der HAZ vom 07.12.2010